Die Säulen meiner Arbeit

Die Kunsttherapie und mit dieser verbunden die systemische Familientherapie nach Bert Hellinger begleiten mich schon seit Studienzeiten also seit 20 Jahren. Die klientenzentrierte Gesprächsführung nach Rogers hat der Einzelarbeit mit Klienten nochmalige Tiefe geschenkt. Die Vergebungsarbeit nach Colin Tipping fließt ergänzend und als eigenständige Coach-Arbeit mit ein und bietet eine wunderbare Möglichkeit den Klienten eine alltagstaugliche Methode für ihr Leben an die Hand zu geben.
Hinzu kommt die ganzheitlich integrative Atemarbeit, die den Kontakt zu unserem eigenen inneren Selbst schult und uns über den Atem alte Traumata spüren und integrieren lässt.

So arbeite ich mit kreativen Mitteln durch welche Ihr intuitives Potential angesprochen wird. Sie bekommen wieder Kontakt zu Ihrem Innenraum und stehen in Ihrer Kraft. Von hier aus sind Sie wieder Gestalter Ihres Lebens.

Auch wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Mehr erfahren